Skip to main content

Holzliege

Ein sehr edler Stoff aus dem Sonnenliegen gebaut werden ist Holz. Gleichzeitig ist das die älteste Form des Liegenbaus. Sonnenliege aus Holz glänzen durch hohe Funktionalität und vielfältige Einstellmöglichkeiten. Sie haben hier, wie bei allen Sonnenliegen, eine riesige Auswahl.

Aus welcher Holzart soll meine Sonnenliege sein?

Sie haben hier die Wahl zwischen unterschiedlichen Holzsorten. Die häufigsten sind Teak, Eiche, Birke, Buche, Akazie und Eukalyptus. Alle diese Holzarten vereint ein Nachteil. Holz ist schwer!

Teak hat den Vorteil relativ resistent gegen Pilze und Insekten zu sein. Optisch äußerst ansprechend. Akazie ist ein sehr schönes Hartholz das durch eine wunderbare Maserung glänzt. Birke ist ein etwas weicheres Holz das aber durch seine schön Farbe und seine guten Eigenschaften glänzt.

So könnten wir immer weiter durch die Holzsorten gehen und jedes Holz würde Vorteile aufzeigen. Die Frage der Optik müssen sie für sich entscheiden.

Soll ich meine Holzliege streichen?

Wenn ihre Holzliegen oder ihre Holzbank einige Jahre den Witterungen ausgesetzt war, können sie ihre Holzliege natürlich selber streichen. Ob sie dann eine Holzliege weiß wollen oder ihre Liege mit Öl beizen ist ihnen überlassen. Klar ist, dass ihre Holzliege nur etwas Pflege braucht und dann ist sie wieder wie neu.

Bestseller Ultranatura Sonnenliege Nizza

Worauf sollte ich beim Kauf einer Holzliege achten?

Jede Sonnenliege sollte einige Extras haben. Es gibt eine Vielzahl. Die wichtigsten stellen wir ihnen vor.

Holzliege zusammenklappbar

Eine zusammenklappbare Holzliege hat den Vorteil sie diese schnell weg- oder umräumen können. In den Wintermonate braucht diese Liege deutlich weniger Platz im Schuppen als nicht zusammenklappbare Holzliegen.

Holzliege Dach

Ein Dach ist auch bei einer Massivholzliege von Vorteil. Sie schützen sich in erste Linie vor der Sonne. Des Weiteren können sie deutlich entspannten auf ihre Sonnenliege lesen, wenn die direkte Sonneneinstrahlung durch das Dach reduziert wird.

Sonnenliege Sylt schwarz

36,95 €

DetailsAmazon *

Holzliege ergonomisch

Auf eine ergonomische Bauform sollten sie bei jeder Liege achten. Ihr Rücken wird es ihnen danken. Kaufen sie keine billige Liege aus dem Discounter denn dort gibt es in den seltensten Fälle ergonomisch geformte Sonnenliegen.

Holzliegen ausziehbar

Einen ausziehbaren Fußteil zu haben ist immer von Vorteil. Kein Muss da die Liege ja eigentlich lang genug sein sollte. Wenn sie aber einen Holzliegestuhl haben, ist das ausziehbare Fußteil absolut notwendig.

Holzliege geschwungen

Die geschwungene Form ist Geschmackssache. Solange die gesamte Holzliege ergonomisch ist wird immer eine gewisse Schwungform vorhanden sein. Kein Muss aber trotzdem gut.

Holzliegen mit Armlehnen

Ein klares Muss wenn man oft auf seiner Sonnenliege liest. Die Arme werden durch die Armlehnen unterstützt und sorgen für eine bessere Sitzhaltung. Wer auf seiner Sonnenliege nur liegen möchte, kann auf Armlehnen verzichten.

Doppel Holzliegen

Wer gerne mit seinem Partner zusammen die Freizeit genießen möchte kann gerne auf eine Doppelholzliege zurück greifen. Sie sind optisch oftmals ein Hingucker der jeden Garten verschönert. Sollten sie also genug Platz haben, kaufen sie eine Doppelholzliege.

Holzliege wippend

Wer gerne etwas unruhiger liegen möchte oder wen die wippende Bewegung beruhigt, kann gerne eine wippende Holzliege kaufen. Diese Holzliege ist eine Mischung aus Schaukelstuhl und Sonnenliege.

Allibert Daytona Sonnenliege

114,90 €

DetailsAmazon *

Welche Zubehörteile braucht meine Sonnenliege aus Holz?

Sie brauchen für ihre Holzliegen unbedingt Auflagen. Diese werden im Normalfall bereits beim Kauf mit dazugegeben. Die Bezüge sollte wechselbar sein. Wichtig ist ebenfalls das diese Waschmaschinenfest sind und so gewaschen werden können. Sie sollte zusätzlich zu ihren Holzliegen gleich Pflegemittel mit kaufen. Etwas Öl im Herbst auf ihre Liegen und sie werden lange etwas davon haben.

Wo kann ich meine Holzliege nutzen?

Im Gegensatz zu anderen Sonnenliegen können sie Holzliegen absolut vielseitig einsetzen. Nicht nur als Gartenliege macht sie eine vorzüglichen Eindruck auch in der Sauna als Sauna- oder Bäderliege können Holzliegen genutzt werden. Die Einsatzmöglichkeiten sind genau wie die Verarbeitungsformen vielseitig.

Welche Vorteile haben Holzliegen?

  • vielseitig einsetzbar
  • robust
  • sehr schönes Aussehen
  • viele unterschiedliche Formen möglich

Welche Nachteile haben Holzliegen?

  • pflegeintensiv
  • nicht witterungsbeständigen
  • schwer
  • unflexibel

Holzliegen selber bauen

Ja das ist möglich. Es gibt reichlich Anleitungen zum Selbstbau von Holzliegen. Wer handwerklich geschickt ist und das richtige Werkzeug besitzt kann sich gerne Holz kaufen und es selber probieren. Wer diese Eigenschaften nicht besitzt sollte die Finger davon lassen. Die Materialkosten werden vorhanden sein. Wenn sie nicht besonders geschickt sind werden sie am Ende doch eine Holzliege als Fertigprodukt kaufen.

Fazit zu Holzliegen

Eine Holzliege gibt ihrem Garten das besonders Etwas. Formschön und robust werden sie ihre Freizeit genießen können. Wer mit dem Gewicht und der Pflege keine Probleme hat, ist mit einer Holzliege sehr gut beraten. Unsere Empfehlungen basieren auf die Kundenbewertungen von Amazon. Die meisten Käufer würde die von uns präsentierten Holzliegen mit gut bis sehr gut bewerten. Vertrauen sie einfach auf die Personen die bereits  Holzliegen gekauft haben.

 

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen